ab April 2021

Videoserie über die historische Orgellandschaft Drensteinfurt

zum Jahr der Orgel 2021

 

Folge 1 - "Herzlich Willkommen"

Folge 2 - "Wie funktioniert eine Orgel?"


Folge 3 - "Die Vorenweg-Orgel (1789) in St.Regina"

 

Folge 4 - "Die Fleiter-Orgel (1876) in St.Lambertus"

 


Folge 5 - "Die Fleiter-Orgel (1883) in St.Pankratius"

 

Folge 6 - "....es gibt auch noch Ameke!"

 



März 2021

Virtuelles Chorprojekt "Yesterday"

Das Vokalensemble "DiWerse Voci" immer noch @HOME ...





seit Mai 2019:       KönigsKinder

in Drensteinfurt

ein Orgel-Projekt der Deutschen Orgelstraße

 

https://www.koenigskinder.online/

 

 

 

Seit dem letzten Jahr zählen der Orgelbau und die Orgelmusik zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit. Aus diesem Anlass hat die Waldkircher Orgelstiftung / Deutsche Orgelstraße ein Projekt für Schulen entwickelt, dass die Schüler „ihre“ eigene Orgel vor Ort kennen lernen.

Ich führte dieses Projekt als hauptamliche Kirchenmusikerin in Drensteinfurt zunächst zusammen mit einer 6.Klasse der drensteinfurter Teamschule (Sekundarschule)durch.

Weitere Gruppen werden folgen. Planungen mit der Lambertus-Grundschule in Walstedde und der Kardinal-Von-Galen-Grundschule Drensteinfurt laufen bereits.

Bisher gibt es im Norden von Deutschland nur sehr wenige Projekstandorte, in NRW kaum,  im Münsterland sind wir die Ersten.

Auf der Landkarte die bisherigen Orgeln im Verzeichnis sind:

https://www.deutsche-orgelstrasse.de

 

Folgendermaßen läuft das Projekt ab:

- die Schüler erfahren Geschichtliches zur Orgel, etwas zum Bau der Orgel

- hören verschiedene kleine Musikstücke auf der Orgel

- das alles soll von den Schülern mit Foto- und Mp3/Mp4-Aufnahmen begleitet werden.

- am Schluss des Projektes sollen die Schüler ein Orgelportrait erstellen, das auch online gestellt wird – auf die Seite der „deutschen Orgelstraße“