Die Orgellandschaft in Drensteinfurt ist geprägt durch drei historische Orgeln aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Alle Orgeln sind in den letzten zehn Jahren renoviert worden. Ihre kunsthistorische und denkmalpflegerische Bedeutung findet man auch in der Fachliteratur, z.B. im Reiseführer "Historische Orgeln in Westfalen-Lippe" (Ardey-Verlag 2006) mit einem Portrait.